Politische Stellungnahme zu den Auswirkungen und Änderungen des MiLoG

Der VBuW Nahrungsmittel- und Gastronomiebranche und seine Mitglieder begrüßen die Einführung eines flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohnes. Jedoch mussten wir bei der Umsetzung und Durchsetzung des Mindestlohns gravierende Mängel feststellen. Wir führen daher bei unseren Mitgliedern regelmäßig eine Befragung zur Umsetzung und zu den Auswirkungen des Mindestlohngesetzes durch.

Die politische Stellungnahme wurde an den Bundestag, an das Gremium für den Mindestlohn, an die Wirtschaft und die Handelskammern sowie an die Presse herausgegeben. Lesen Sie die vollständige politische Stellungnahme hier:

Stellungnahme MiLoG 12.03.2015

Stellungnahme MiLoG_18.07.2017